Die Magierin

Bereits mit vier Jahren kam MAGIC VICTORIA das erste Mal mit der Zauberei in Kontakt … und probierte gleich die ersten Zaubertricks im Kindergarten aus, obwohl ihre Hände noch recht klein waren. Nachdem sie zu ihrem siebten Geburtstag einen Zauberkasten geschenkt bekam, folgte kurz darauf die erste große Zaubershow vor Publikum auf der Bühne.

Danach ging es immer weiter. Es gab neue Zauberkästen und immer neue Zaubershows. Mit 15 Jahren kam sie zum Magischen Zirkel von Deutschland (Europas größter Zaubervereinigung), in den sie einige Jahre später als Mitglied aufgenommen wurde. Heute ist MAGIC VICTORIA eine der wenigen Profizauberinnen unter vielen männlichen Kollegen.

Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in San Diego (USA), begann sie ihr Studium zur Diplom Betriebswirtin (BA) mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation. Im Laufe ihres Studiums kam sie mit dem Drehen von Filmen in Berührung, was ihre ganze Leidenschaft weckte.

Nach erfolgreichen Abschluss beschloss sie, den zweiten akademischen Grad zum Master of Arts im Bereich Film mit Fokus auf Regie zu absolvieren.

Sie arbeitete einige Zeit beim SWR als Regieassistentin im Fernsehstudio und war u.a. am Filmset vom Tatort tätig. Es folgte ein Praktikum bei einer großen Filmproduktionsfirma in Hollywood. Im Anschluss daran war sie noch einige Zeit für Pro Sieben und Sat 1 im Bereich der internationalen Coproduktion tätig.

Danach entschied sie sich eine internationale Profikarriere als Zauberkünstlerin einzuschlagen. Seit dem ist sie in Los Angeles, Las Vegas und New York aufgetreten und mit ihrer exklusiven Magie deutschland- und weltweit unterwegs.

Den Film hat sie jedoch nicht aus den Augen verloren. So lässt sie sich gerne mit der Kamera beim Zaubern und Verzaubern begleiten und inszeniert die Magie modern, visuell und besonders unterhaltsam für Zuschauer überall auf der Welt.

MAGIC VICTORIA lüftet das Geheimnis der Ananas

MAGIC VICTORIA lüftet das Geheimnis der Ananas © Sonja Allgaier